Angebot & Kosten

Betreuung gesucht?

 Wir haben 1 freien Platz ab Juli 2019.

Wir haben nur noch 2 freie Plätze ab August 2019.

Hüttenbuscher Eichenzwerge

* Persönlich * Liebevoll * Kompetent * Familiennah

Hier werden Ihre Zwerge behütet

Kinderbetreuung für Worpswede, OHZ , Bremen und Umgebung

Betreuungsangebot

  • Die Gruppe bietet aktuell Platz für maximal 8 Kinder gleichzeitig.
  • Das Betreuungangebot richtet sich hauptsächlich an Kinder von 0 bis 6 Jahren. Eine Betreuung darüber hinaus ist nach Absprache durchaus auch möglich.
  • Vereinzelnd ist auch eine Ergänzungsbetreuung zur Schule möglich.
  • Überdies ist eine Hausaufgabenbetreuung und oder gff auch Nachhilfe möglich.
  • Für bereits in betreuung befindliche Tageskinder ist ein Babysitting bei uns Zuhause, sowie eine Betreuung über Nacht möglich.
  • Wir bieten allerding KEINEN Fahrdienst an.
  • Neben den Kernöffnungszeiten Montag bis Freitag  7:00 bis 16:00 Uhr, ist nach individueller Betrachtung auch eine Betreuung bis 20Uhr und am Wochenende möglich.
  • U3 Kinder werden künftig nur noch ab 25 Std/Woche (mindestens 9 bis 14 Uhr; Mo-Fr) in die Betreuung aufgenommen. Dies gewährleistet eine stabile Bindung zu uns als Tagespflegepersonen und eine stabile Kindergruppe.
  • Gesundes und ausgewogenes Fruhstück und Mittagessen in Bio-Qualität.
  • Bedürfnisorientierte Betreuung mit Fokus auf Montessori und Pikler.

Betreuungskosten

In der Regel wird die Betreuung über das Jugendamt des jeweiligen Wohnortes oder die Gemeinde Worpswede vermittelt. Die Betreuungskosten können vom Landkreis Osterholz bezuschusst werden. Die Beiträge sind nach dem Gesamteinkommen der Eltern gestaffelt und werden von dem Landkreis Osterholz festgelegt. Die Berechnungsgrundlage ist also die gleiche wie für einen Kindergarten oder eine Krippe. Die Tagespflege kostet also nicht mehr als ein Krippenplatz!! Der Antrag zur Förderung kann bei uns in der Kindertagespflegestelle zum Ausfüllen mitgenommen werden. Der Antrag sollte zeitnah gestellt werden. Ein persönliches Erscheinen ist zwingend erforderlich, da alle Unterlagen besprochen werden müssen.

 

Überdies ist selbstverständlich auch eine private Abrechnung der Betreuungsstundenmöglich.

Die Betreuungspauschale, sofern nicht über das Jugendamt gezahlt, errechnet sich aus den Wochenstunden mal 4,33 Wochen. Sie ist jeweils zu Beginn, möglichst per Dauerauftrag, am ANFANG eines jeden Betreuungsmonat zu entrichten. Mit dieser Pauschale sind bis zu 30 Urlaubstage inkl Krankheitstage pro Kalenderjahr, sowie alle Fehltage des Tageskindes, abgegolten. Darüber hinausgehende Schließzeiten werden nicht berechnet. Zuviel bezahlte Beiträge  werden selbstverständlich schnellstmöglich zurück erstattet.

 

In Ausnahmefällen kann Ihr Kind auch einmal bei uns übernachten. Die Kosten hierfür betragen 70 Euro pro Nacht (18:00 bis 07:00 Uhr). Darin enthalten sind alle Kosten für Bettwäsche, Reinigung und natürlich die Betreuung während der Nacht. Eine Übernachtung ist privat zu vergüten und wird nicht durch den Landkreis bezuschusst.

 

 

In den Betreuungskosten sind folgende Serviceleistungen enthalten:

  • Altersgerechte, regelmäßig wechselnde Spielsachen
  • Bastelsachen
  • Backzutaten
  • Kindergeburstagsfeiern
  • Fasching, Ostern, Nikolaus und Weihnachtsaktionen
  • Sommerfest, Laternelaufen und Weihnachtsfeier
  • Für Selbstzahler: Monatliche Einzelabrechnung ausgedruckt und im Kuvert verschlossen
  • Sowie kostenlose Bereitstellung von Taschentüchern, Handtüchern, Seife etc.

 

 

Von den Eltern selbst mitgebracht werden:

  • Windeln und Feuchttücher
  • Wechselkleidung
  • Regenbekleidung und im Winter ggf Schneeanzug, sofern das Wetter dies erfordert
  • Spezialnahrung bzw. Milchpulver oder abgepumpte Milch (bei Babys) oder Gläschen, falls Ihr Kind nicht am Mittagessen, Vormittagssnack oder Vespern teilnehmen kann.

 

Wir bieten den Kindern eine Vollverpflegung an, d.h.

Es wird auf eine gesunde Bio-Ernährung geachtet

  • Frühstück/Vormittagssnack
  • Mittag
  • Abendessen
  • Nachmittagssnack
  • Getränke

 

Neben den Betreuungskosten fallen bei uns Zusatzkosten für die Verpflegung an. Diese sind gesondert privat zu vergüten. Geringverdiener können bei der Gemeinde eine Kostenübernahme beantragen!

Sie müssen Ihr Kind hierfür bindend anmelden. 

Es handelt sich bei den jeweiligen Posten um einen Pauschalbetrag, der sowohl bei Krankheit, Urlaub und in den Ferien weiterbezahlt wird.

Der Betrag ist immer zum 1. des Monats zu bezahlen, am besten per Dauerauftrag.

Lediglich im ersten Monat der Eingewöhnung wir kein Essen berechnet.

Entwicklungsdokumentation

Jedes Kind, dass in unsere Tagespflege kommt, will wachsen und vor allem wird es täglich lernen. Es wird ständig Neues kennenlernen und mit bereits vorhandenem Wissen verknüpfen.

Um diesen Lernprozess für das Kind und für Sie als Eltern festzuhalten, arbeiten wir bei den Eichenzwergen mit sogenannten Portfolios.

Hierfür wird für jedes Kind eine eigene Präsentationsmappe angelegt in welcher die individuellen Lernschritte dokumentiert, reflektiert und präsentiert wird. Über die gesamte Betreuungszeit sammeln wir gemeinsam mit Ihrem Kind verschiedenes Material vom Alltag in der Kindertagespflege. Und auch Sie als Eltern dürfen gerne zusammen mit Ihrem Kind etwas zu seinem Portfolio beitragen.

Jedes Kind kann, darf und „soll“ an seinem Portfolio selbst mitarbeiten. Es hat freien Zugang zu seiner Mappe. Durch das Sammeln seiner Kunstwerke, Bastelarbeiten, Fotos u.v.m. bekommt das Kind ein Gespür dafür, was es in seiner Zeit bei den Eichenzwergen alles gelernt hat und welche Fotschritte es gemacht hat. Folglich trägt das Portfolio einen wesentlichen Bestandteil zu seiner Entwicklung bei.

Jede Woche am Donnerstag ist unser Portfolio Tag. An diesem Tag widmen wir uns mit den Kindern der Fortführung ihres Portfolios. Jedes Kind kann etwas Neues Malen, Basteln oder auch erzählen was es in sein Portfolio haben möchte oder bereits Vorhandenes verzieren oder kommentieren. Wir führen kleine „Interviews“, schreiben eine Lerngschichte oder dokumentieren besondere Ereignisse.

Für das Bereitstellen der Präsentationsmappe, Folien, Bastelutensilien, Fotos uvm wir zu Beginn der Betreuung einmalig ein Kostenbeitrag von 15€ fällig.


Das Portfolio ist Eigentum des Kindes und darf nach Beendigung der Betreuungszeit als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.


Kontaktieren Sie uns:

 

Hütttenbuscher-Eichenzwerge

Hinter den Eichen 1

 27726 Worpswede 

kontakt@kinderbetreuung-huettenbuscher-eichenzwerge.de

0176 - 611 020 77

Sabrina und Alexander Kuchenbäcker

 

Kinderbetreuung, Hüttenbuscher-Eichenzwerge kooperiert mit der Gemeinde Worpswede und dem Landkreis Osterholz.